Wenn du eine Dividende von einem Unternehmen erhältst, zahlst du eine Quellensteuer. Die Quellensteuer ist eine Steuer, die von den Behörden des Landes erhoben wird, in dem das Unternehmen, das die Dividende ausschüttet, seinen Hauptsitz hat. Jedes Land hat seine eigenen Quellensteuersätze und -vorschriften. Kunden bei BUX erhalten Nettodividenden auf ihren Konten, was bedeutet, dass die Quellensteuer bereits einbehalten wurde.


Country (of the company)

Tax rate (Treaty)

Tax rate (Non-Treaty)

Niederlande

-

15%

Belgien

-

30%

Österreich 

-

27.5%

Deutschland

-

26.375%

US

15%*

30%

Frankreich

-

28%


* Alle BUX Zero-Kunden qualifizieren sich automatisch für das Steuerabkommen mit den USA. Daher werden von US-Dividendenzahlungen nur 15% Quellensteuer einbehalten.